Datenschutzerklärung

I. Was möchten wir mit dieser Datenschutzerklärung erreichen?

Die Intertabak AG (nachfolgend auch «wir, «uns») mit Sitz in Pratteln ist die offizielle und ex-klusive Direktimporteurin von Habanos (Havanna Zigarren), Mini Cubanos (Cigarillos) und weiterer Zigarren (Vegafina, Flor de Copán und Capitol) für die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein. Im Rahmen unserer geschäftlichen Tätigkeiten beschaffen und bearbeiten wir Personendaten, welche insbesondere unsere Kunden, Lieferanten, sonstige Geschäftspartner, Webseitenbesuchende, Teilnehmende von Veranstaltungen, Empfänger von Newslettern und weitere Stellen, resp. deren Kontaktpersonen oder Mitarbeitende sowie Bewerbende betref-fen (nachfolgend auch «Sie»). Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über diese Datenbearbeitungen informieren.

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung nicht abschliessend ist. Wir können Sie zusätzlich über die Bearbeitung der Sie betreffenden Daten separat informieren (z.B. in weite-ren Datenschutzerklärungen, Einwilligungserklärungen, Vertragsbedingungen sowie in For-mularen und Hinweisen).

Sofern Sie uns Personendaten zur Verfügung stellen, welche anderer Personen betreffen (z.B. Kunden, Arbeitskollegen oder Angestellten), gehen wir davon aus, dass Sie dazu befugt sind, dass Sie diese Personen über die Datenbekanntgabe informiert haben, sofern eine gesetzli-che Informationspflicht besteht (z.B. indem Sie Ihnen die vorliegende Datenschutzerklärung vorgelegt haben) und dass die Daten, welche Sie uns übermitteln, richtig sind.

II. Wer ist für die beschriebenen Datenbearbeitungen verantwortlich?

Verantwortlich für die Datenbearbeitungen, die wir hier beschreiben, ist:

Intertabak AG
Salinenstrasse 61
CH-4133 Pratteln

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben oder Ihre Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Ansprechpartner für Datenschutz, indem Sie eine E-Mail an folgende Adresse senden:

datenschutz@intertabak.com

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt:

Raphael Behr (IT Coordinator)
Intertabak AG, Salinenstrasse 61, CH-4133 Pratteln
Telefon: +41 (0) 61 337 88 11
E-Mail: datenschutz@intertabak.com

III. An welchem Recht orientiert sich die vorliegende Datenschutzerklärung?

Diese Datenschutzerklärung richtet sich in erster Linie nach den Voraussetzungen des Schweizerischen Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG). Die Intertabak AG vertreibt Tabakwaren ausschliesslich an Geschäftskunden und der Schweiz und in Liechtenstein. Wir gehen deshalb nicht davon aus, dass die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) auf die durch uns vorgenommenen Datenbearbeitungen Anwendung findet. Sollte eine Anwendbarkeit im Einzelfall trotzdem zu bejahen sein, gelten zusätzlich die nachfolgenden Ausführungen:

Rechtsgrundlage für die von uns vorgenommenen Datenbearbeitungen stellen dar:

  • Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO:
    Sofern kein anderer Rechtfertigungsgrund gegeben ist, bearbeiten wir die Sie betreffenden Personendaten, weil Sie in diese Bearbeitung eingewilligt haben.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO:
    Wir bearbeiten die Sie betreffenden Personendaten, weil dies, wie unter Ziff. VI hiernach beschrieben, für die Anbahnung, den Abschluss, die Verwaltung, Erfüllung oder Durchsetzung eines Vertrags erforderlich ist.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO:
    Wir bearbeiten die Sie betreffenden Personendaten, weil dies zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der wir nach dem Recht des EWR oder eines Mitgliedstaats unterliegen.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO:
    Wir bearbeiten die Sie betreffenden Personendaten, weil dies erforderlich ist, um lebenswichtige Interessen von Ihnen oder einer anderen natürlichen Person zu schützen.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO:
    Wir bearbeiten die Sie betreffenden Personendaten, weil dies, wie unter Ziff. VI hiernach beschrieben, zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der Interessen Dritter erforderlich ist. Bei diesen berechtigten Interessen handelt es sich um die Kommunikation mit Ihnen oder Dritten, den Betrieb unserer Webseite, die Verbesserung unserer Angebote, die Einstellung neuer Mitarbeitenden, das Marketing, die Durchsetzung von Rechtsansprüchen sowie den Verkauf von Geschäftsbereichen.

Wir speichern und bearbeiten die Sie betreffenden Personendaten nur in dem Umfang und so lange, wie dies für die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten, gesetzlicher Pflichten (insbes. Aufbewahrungspflichten) oder der weiteren in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke notwendig ist und löschen oder anonymisieren diese grundsätzlich im Anschluss.

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmassnahmen, um Sie betreffende, bei uns gespeicherte personenbezogene Daten gegen Verlust und unrechtmässige Bearbeitungen, namentlich unbefugten Zugriff Dritter, zu schützen. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Wahrung des Datenschutzes verpflichtet. Überdies wird diesen Personen der Zugriff auf die personenbezogenen Daten nur so weit gewährt, wie es zur Erfüllung ihrer Aufgaben notwendig ist. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst. Jedoch birgt die Übermittlung von Informationen über das Internet und elektronische Kommunikationsmittel stets gewisse Sicherheitsrisiken und auch wir können für die Sicherheit von Informationen, die auf diese Weise übermittelt werden, keine absolute Garantie übernehmen.

Das in Ziff. IV festgehaltene Recht einer Bearbeitung Ihrer Daten zu widersprechen gilt insbesondere bei Datenbearbeitungen zum Zwecke des Direktmarketings, des für Direktwerbung betriebenen Profilings und bei Datenbearbeitungen, bei welchen wir uns auf ein berechtigtes Interesse an der Bearbeitung stützen.

Als Person im EWR haben Sie zudem das Recht, sich bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde Ihres Landes zu beschweren. Eine Liste der Behörden im EWR finden Sie hier:
https://edpb.europa.eu/about-edpb/board/members_de.

IV. Was sind Ihre Rechte?

In Bezug auf Personendaten, die Sie betreffen, haben Sie die folgenden Rechte:

  • Das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Personendaten wir über Sie speichern und wie wir diese bearbeiten.
  • Das Recht auf Herausgabe einer Kopie bestimmter Ihrer Personendaten an Sie oder einen Dritten in einem gängigen elektronischen Format.
  • Das Recht auf Berichtigung Ihrer Personendaten.
  • Das Recht auf Löschung Ihrer Personendaten.
  • Das Recht, Bearbeitungen Ihrer Personendaten zu widersprechen.
  • Das Recht, eine Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Zur Geltendmachung Ihrer Rechte können Sie uns unter der in Ziff. II angegebenen Adresse kontaktieren.

Bitte beachten Sie aber, dass für diese Rechte Voraussetzungen und Ausnahmen gelten. Wir behalten uns vor, Ihre Anfrage gegebenenfalls abzulehnen sowie Kopien aus datenschutzrechtlichen Gründen oder Gründen der Geheimhaltung zu schwärzen oder nur auszugsweise zu liefern.

Die Ausübung dieser Rechte setzt in der Regel voraus, dass Sie Ihre Identität eindeutig nachweisen (z.B. durch eine Ausweiskopie, wo Ihre Identität sonst nicht klar ist bzw. verifiziert
werden kann).

Jede betroffene Person hat überdies das Recht, ihre Ansprüche gerichtlich durchzusetzen oder bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen. Die zuständige Datenschutzbehörde der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz und Öffentlichkeitsbeauftragte (http://www.edoeb.admin.ch).

V. Welche Sie betreffenden Daten bearbeiten wir?

Wenn Sie unser Angebot in Anspruch nehmen, unsere Website unter lacasadelhabano.intertabak.com besuchen oder auf andere Weise mit uns kommunizieren oder interagieren, bearbeiten wir Sie betreffende Personendaten. Dabei handelt es sich insbesondere um folgende Kategorien von Daten:

a.    Überlassene Daten
Wir bearbeiten Sie betreffende Personendaten, welche Sie uns selbst überlassen. Dies ist insbesondere der Fall, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen oder über Ihr Unternehmen unsere Waren erwerben. Es handelt sich dabei um Daten wie z.B. Vorname, Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer sowie Informationen über Ihre Rolle bei der Organisation, für die Sie tätig sind oder in deren Namen Sie uns kontaktieren. Wenn Sie sich bei uns auf eine Stelle bewerben, bearbeiten wir zudem Ihre Bewerbungsunterlagen, welche Sie uns zur Verfügung stellen.

Weiter bearbeiten wir Daten, welche uns über Ihr Endgerät zugespielt werden, wenn Sie unsere Website besuchen (sog. Serverlogdaten). Erfasst werden dabei z.B. die IP-Adresse, das Datum und der Zeitpunkt des Aufrufes sowie weitere Informationen, die Ihr Browser beim Aufruf einer Webseite mitsendet (z.B. IP-Adresse, MAC-Adresse des Smartphones oder Computers, Browsername und Version, Betriebssystem, bevorzugte Sprache, weitere Angaben zu Ihrem Gerät und Einstellungen, Cookies, Datum und Zeit des Besuchs, abgerufene Seiten und Inhalte, benutzte Funktionen, verweisende Website, Standortangaben).

Sie müssen uns grundsätzlich keine Sie betreffenden Personendaten bekanntgeben, wenn Sie das nicht möchten, ausser es besteht eine gesetzliche Verpflichtung hierzu. Allerdings kann es sein, dass wir Teile unseres Angebots ohne eine Datenbekanntgabe Ihrerseits nicht erbringen können oder ein Vertragsabschluss nicht möglich ist. Auch eine Nutzung unserer
Webseite ist ohne eine Datenbearbeitung nicht möglich. Wir geben grundsätzlich an, wo von uns verlangte Personendaten zwingend sind.

b.    Erhaltene Daten
Wir erhalten Sie betreffende Personendaten von Dritten wie insbesondere Kunden, weiteren Vertragspartnern, Wirtschaftsauskunfteien, Gegenparteien, Behörden oder Gerichten.

Es handelt sich dabei regelmässig um Personendaten, die wir im Rahmen der Korrespondenz oder in Besprechungen mit diesen Dritten erhalten, z.B. Ihr Name und Vorname sowie Angaben zu Ihrer Tätigkeit als Mitarbeiterin bei der betreffenden Kundin, dem Geschäftspartner oder der Behörde (z.B. um mit Ihrer Hilfe Geschäfte mit Ihrem Arbeit- oder Auftraggeber Verträge abschliessen und abwickeln können), Angaben zu Ihren finanziellen Verhältnissen sowie weitere Inhalte der Kommunikation mit diesen Dritten.

c.    Erhobene Daten
Zur Erreichung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke kann es erforderlich sein, dass wir Sie betreffende Informationen aus öffentlich zugänglichen Registern, Websites oder Plattformen erheben oder Auskünfte bei Ihrer Organisation oder bei anderen Organisationen oder Unternehmen (z.B. Wirtschaftsauskunfteien, Betreibungsämter) über Sie einholen.

Dazu gehören regelmässig Angaben aus öffentlichen Registern (z.B. Handelsregister oder Grundbuch), Referenzauskünfte im Rahmen von Bewerbungsprozessen (sofern Sie dem zugestimmt haben), Personendaten, die Sie öffentlich zugänglich gemacht haben, weitere Angaben aus dem Internet oder den Medien sowie Daten, welche wir in der Korrespondenz oder in Besprechungen mit den betreffenden Unternehmen oder Organisationen erhalten,
z.B. Ihr Name und Vorname, Angaben zu Ihrer Tätigkeit als Mitarbeiterin beim angefragten Unternehmen oder der angefragten Organisation oder Bonitätsdaten.

VI. Zu welchen Zwecken bearbeiten wir Sie betreffende Personendaten?

Wir beschaffen und bearbeiten Sie betreffende Personendaten insbesondere zur Erreichung der nachfolgenden Zwecke:

a. Kommunikation
Um Ihre Anfragen beantworten zu können sowie per Telefon, E-Mail, postalisch und auf anderen Wegen mit Ihnen und weiteren Personen wie z.B. Ihrem Arbeit- oder Auftraggeber kommunizieren zu können, bearbeiten wir Sie betreffende Personendaten.

b. Anbahnung und Abschluss von Verträgen
Wir bearbeiten Sie betreffende Personendaten, um mit Ihnen oder anderen Personen wie Ihrem Auftrags- oder Arbeitgeber einen Vertrag abschliessen oder verhandeln zu können (z.B. um unsere Produkte Verkaufen zu können).

c. Verwaltung und Abwicklung von Verträgen
Wir bearbeiten Sie betreffende Personendaten, um unseren vertraglichen Pflichten, welche wir gegenüber unseren Kunden und Geschäftspartnern haben (insbesondere die Lieferung von Tabakprodukten), zu erfüllen und im Gegenzug uns zustehende Leistungen einfordern zu können.

d. Betrieb unserer Website
Unsere Website ist so errichtet, dass wir in der Regel keine Sie betreffenden Personendaten bearbeiten müssen, um Ihnen die Website bereitzustellen und deren Nutzung zu analysieren.

Wenn eine Verbindung mit einem Webserver hergestellt wird, protokolliert und speichert aber der Server, auf dem die Website bereitgestellt wird, automatisch gewisse technische Daten (sog. Logfiles). Wir erheben diese technischen Daten, um unsere Website stabil und sicher betreiben zu können.

Details zu der Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien im Zusammenhang mit dem Betrieb unserer Website finden Sie unter Ziff. VII hiernach.

e. Verbesserung unserer Angebote
Wir bearbeiten Sie betreffende Personendaten, um insbesondere unsere Website, aber auch unsere weiteren Angebote verbessern zu können. Dazu werten wir insbesondere aus, wie Sie durch unsere Website navigieren und nehmen Feedback von Ihnen entgegen. Weiter beobachten und bearbeiten wir Aussagen über uns, welche sie öffentlich zugänglich äussern (z.B. in den sozialen oder sonstigen Medien) oder welche wir von Dritten zugespielt bekommen.

f.  Einstellung neuer Mitarbeitenden
Um Ihre Eignung für die in Frage kommende Stelle zu prüfen und das Bewerbungsverfahren durchzuführen und bearbeiten wir Sie betreffende Personendaten, wenn Sie sich bei uns bewerben.

g. Marketing
Wir bearbeiten Sie betreffende Personendaten, um Ihnen Informationen zu unserem Unternehmen, unseren Produkten und sonstigen Neuigkeiten über uns oder Dritte (z.B. Vertriebspartner) zukommen zu lassen (z.B. auf unserer Website, als Drucksache, per E-Mail oder an- deren Kanälen). Hierzu gehören auch die Einladungen zu sowie die Durchführung von Anlässen.

Sie können diese Zusendungen jederzeit ablehnen bzw. eine Einwilligung in die Kontaktaufnahme für Werbezwecke durch Mitteilung an uns (vgl. Kontaktangaben in Ziff. 2) verweigern oder widerrufen.

h. Erfüllung gesetzlicher Pflichten
Wir bearbeiten Sie betreffende Personendaten, weil uns die anwendbare Rechtsordnung dazu verpflichtet oder uns das Recht dazu gibt. Dabei handelt es sich insbesondere um steuerrechtliche sowie Buchführungspflichten und damit verbundene gesetzliche Aufbewahrungsund Dokumentationspflichten.

i.  Durchsetzung von Rechtsansprüchen
Wir bearbeiten Sie betreffende Personendaten, um unsere vertraglichen und sonstigen Ansprüche vor Behörden und Gerichten durchzusetzen und um unsere Position im Falle eines Rechtsstreits verteidigen zu können.

j. Verkauf von Geschäftsbereichen
Wir bearbeiten Sie betreffende Personendaten, falls wir beabsichtigen unser Unternehmen oder Teile davon zu veräussern und eine solche Weitergabe zur Durchführung einer Due Dilligence-Prüfung oder für den Vollzug der Transaktion erforderlich ist.

VII. Wie verwenden wir Cookies, Tracking und ähnliche Technologien?

Wir können auf unserer Webseite (und in unserem Newsletter) Cookies und ähnliche Technologien (z.B. Pixel-Tags oder Fingerprints) verwenden.

Cookies sind Dateien, die von unserer Webseite über den Browser auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Sie erlauben uns, ein bestimmtes Gerät oder einen bestimmten Browser wiederzuerkennen.

Cookies helfen unter anderem, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten zu erhöhen und zu verbessern. Wir setzen Cookies zu verschiedenen Zwecken ein, die für die von Ihnen gewünschte Nutzung der Website erforderlich, d.h. "technisch notwendig" sind. Beispielsweise übernehmen Cookies für den Betrieb der Website erforderliche technische Funktionen, wie das sog. Load Balancing, also die Verteilung der Leistungslast der Seite auf verschiedene Webserver, um die Server zu entlasten. Cookies gelangen auch zu Sicherheitszwecken zum Einsatz, um bspw. das unerlaubte Posten von Inhalten zu unterbinden. Schliesslich setzen wir Cookies auch im Rahmen der Gestaltung und Programmierung unserer Website ein, bspw. um das Hochladen von Scripts oder Codes zu ermöglichen. Zum anderen helfen uns Cookies dabei, statistische Daten der Webseiten-Nutzung zu erfassen und die so gewonnenen Daten zu Analyse- und Werbezwecken zu nutzen.

Sie können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Wie dies möglich ist, erfahren Sie im Hilfemenü Ihres Browsers. Beim Zugriff auf unsere Website bitten wir Sie zusätzlich um Ihre Zustimmung zu den von uns eingesetzten technisch nicht notwendigen Cookies, insbesondere beim Einsatz von Cookies von Drittanbietern zu Marketingzwecken. Über die entsprechenden Schaltflächen im Cookie-Banner können Sie die von Ihnen gewünschten Einstellungen vornehmen. Einzelheiten zu den mit den einzelnen Cookies verbundenen Diensten und Datenbearbeitungen finden Sie innerhalb des Cookie-Banners sowie in dieser Datenschutzerklärung.

Cookies beinhalten in der Regel keine Personendaten. Es kann aber sein, dass durch Kombination der in Cookies gespeicherten und aus ihnen gewonnenen Informationen mit Personendaten, welche entweder bei uns oder bei von uns beauftragten Drittanbietern gespeichert sind, Rückschlüsse auf Ihre Person möglich sind. Dies kann insbesondere der Fall sein, wenn Sie bei einem Drittanbieter mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet sind.

Nachfolgend ist ersichtlich, welche Dienste von Drittanbietern (welche ihrerseits Cookies einsetzen können) zurzeit in unsere Webseite eingebunden sind. Diese Drittanbieter befinden sich ausserhalb der Schweiz. Informationen zur Datenbekanntgabe ins Ausland finden Sie unter Ziff. X.

 

  • Google Maps und Google Places

    Anbieter: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

    Wir nutzen auf unserer Webseite den Kartendienst Google Maps sowie damit verbunden Google Places. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Nutzung dieser Dienste erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte (unserer Partner).

    Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy

  • Google Analytics

    Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland

    Wir nutzen den Webanalyse-Dienst Google Analytics, um Informationen über die Nutzung der Webseite zu erfassen. Insbesondere können folgende Daten erfasst werden:
    • IP-Adresse
    • Technische Informationen wie Browser, Betriebssystem oder Bildschirmauflösung
    • Navigationspfad, den Sie auf der Site beschreiten (inkl. betrachtete Inhalte)
    • Verweildauer auf der Website oder Unterseite
    • Zeit und Datum des Webseitenaufrufs
    • Das Land, die Region oder die Stadt, von wo ein Zugriff erfolgt Referrer-URL
    Die IP-Adresse wird durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung („anonymizeIP“) auf dieser Website vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Wenn Sie unsere Webseite zum ersten Mal besuchen, kann Google Analytics eine Identifikationsnummer generieren, um Sie bei einem erneuten Webseitenbesuch wiederzuerkennen. Sollten Sie mit Ihrem Google-Konto angemeldet sein, kann die Datenverarbeitung auch geräteübergreifend erfolgen.

    Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy

VIII. Wie bearbeiten wir Sie betreffende Personendaten im Zusammenhang mit unse- ren Social Media-Präsenzen?

Wir unterhalten verschiedene Social-Media-Präsenzen und bearbeiten in diesem Zusammenhang Sie betreffende Personendaten. Dabei handelt es sich zum einen um Daten, welche Sie uns bekanntgeben (z.B. indem Sie uns anschreiben oder unsere Beiträge kommentieren), zum anderen um Daten, welche wir vom jeweiligen Plattformbetreiber erhalten (insbesondere Statistiken).

Bitte beachten Sie, dass Plattformbetreiber die Daten, welche durch Ihre Nutzung generiert werden auch zu eigenen Zwecken bearbeiten und für diese Datenbearbeitungen selbst verantwortlich sind. Welche Daten wie und warum durch die Plattformbetreiber bearbeitet werden, können Sie deren jeweiliger Datenschutzerklärung entnehmen.

Gegenwärtig sind wir auf folgenden sozialen Netzwerken präsent:

IX. An wen übermitteln wir Sie betreffende Daten?

Zur Erreichung der unter Ziff. VI hiervor genannten Bearbeitungszwecke kann es erforderlich sein, dass wir Sie betreffende Personendaten insbesondere an folgende Kategorien von Datenempfängern weitergeben:

  • Andere Konzerngesellschaften
  • Auftragsbearbeiter wie insbesondere IT-Dienstleister
  • Sonstige Dienstleister wie insbesondere Werbedienstleister, Banken, Versicherungen, Anwälte und Beratungsunternehmen
  • Kunden und andere Geschäftspartner
  • Behörden und Gerichte
  • Die Öffentlichkeit

X. Transferieren wir Daten ins Ausland?

Wir bearbeiten die Sie betreffenden Personendaten grundsätzlich in der Schweiz und der EU bzw. dem EWR. Wir arbeiten für die Bearbeitung Ihrer Personendaten aber mit Anbietern aus der gesamten Welt zusammen. Ein Datentransfer kann deshalb weltweit stattfinden.

Sofern wir Daten in Länder ohne ein angemessenes Datenschutzniveau übermitteln, führen wir eine vorgängige Risikoeinschätzung durch und stellen wir dieses durch geeignete Garantien, insbesondere durch Standarddatenschutzklauseln der EU-Kommission, sicher. Wir können Sie betreffende Personendaten aber auch ohne vertragliche Vereinbarung mit dem Datenempfänger in einen unsicheren Drittstaat transferieren, wenn eine andere geeignete Garantie vorliegt oder:

  • Die Bekanntgabe in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Abschluss oder der Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen oder in Ihrem Interesse steht;
  • die Bekanntgabe notwendig ist für die Wahrung eines überwiegenden öffentlichen Interesses;
  • die Bekanntgabe notwendig ist für die Feststellung, Ausübung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen vor einem Gericht oder einer anderen zuständigen ausländischen Behörde;
  • die Bekanntgabe notwendig ist, um das Leben oder die körperliche Unversehrtheit von Ihnen oder einer dritten Person zu schützen, und es nicht möglich ist, innerhalb einer angemessenen Frist die Einwilligung der betroffenen Person einzuholen;
  • Sie die Daten allgemein zugänglich gemacht und eine Bearbeitung nicht ausdrücklich untersagt haben;
  • die Daten aus einem gesetzlich vorgesehenen Register stammen, das öffentlich oder Personen mit einem schutzwürdigen Interesse zugänglich ist, und in das wir berechtigterweise Einsicht erhalten haben oder
  • Sie ausdrücklich in die Bekanntgabe eingewilligt haben.

XI. Wie kann diese Datenschutzerklärung geändert werden?

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit anpassen und ergänzen. Wir werden über solche Anpassungen und Ergänzungen in geeigneter Form informieren, insbesondere durch Veröffentlichung der jeweils aktuellen Datenschutzerklärung auf unserer Website.

Altersprüfung

Tabakwaren sind Genussmittel für Erwachsene. Es ist allgemein bekannt, dass Rauchen ein Risikofaktor für die Entstehung von Krankheiten ist, und dass es schwer fallen kann, mit dem Rauchen aufzuhören.

Die Nutzung von Bereichen dieser Webseite, die im Zusammenhang mit dem Genuss von Tabak stehen, ist daher Besuchern vorbehalten, die nach den gesetzlichen Bestimmungen ihres jeweiligen Landes volljährig sind.

Diese Website richtet sich mit seinen Inhalten, Produkt- und Sortimentsinformationen an Schweizer Konsumenten.